Herzlich Willkommen


Liebe Besucher !
Euch und allen anderen, die nicht in meiner kleinen Buchbinderwerkstatt vorbeischauen können, habe ich dieses Blog gewidmet.
Ihr findet darin Aktuelles aus meiner Buchbinderei, Momentaufnahmen derzeitiger Restaurierungsarbeiten und was mir sonst noch so alltägliches im Kopf herumschwirrt.

Meine Kursangebote findet Ihr hier: Bubi-Kurse Achtung: 2018 werden keine Kurse angeboten!
Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, 23. Februar 2018

Ich stecke....

..... mitten in der Lehre "Krankenpflege" und schicke Euch ein kleines Lebenszeichen! 
Gelernt habe ich schon so einiges!  Diese Fernsteuerung zum Beispiel kann ich inzwischen professionell bedienen:
 
Wickeln, lagern und pflegen von erwachsenen Patienten sind für mich kein Problem. 
Spritzen usw. gibt zum Glück der Pflegedienst, der zwei mal am Tag vorbeikommt.
Der Haushalt ist gut zu managen. 
Meine Eltern versorgen sich über ein nahe liegendes Gasthaus selbst mit Essen- mit Ausnahme vom Ruhetag.
Ich bin jede 2. Woche vor Ort, koche dann einmal für die beiden und ansonsten nur für mich und erledige die anfallende Arbeit wie Berge von Wäsche waschen u.s.w.

Viel schwieriger zu bewältigen sind die emotionalen Geschichten.
Umbrüche steckt man im Alter nicht mehr so einfach weg und besonders meinen, sich über alle Dinge sorgenden Vater quälen  "Nachtgespenster". 
Leider kann man die nicht so einfach vertreiben und so beobachte ich mit Sorge auch seinen Gesundheitszustand!

1 Kommentar:

  1. Ja, ich treibe mich seit ewigen Zeiten auch mal wieder hier rum. Ich glaube, ich kann, wenn ich überlege, was in den vergangenen zwei Jahren bei uns in der Familie so los war, halbwegs einschätzen, wie es dir geht und welche (v.a. auch emotionale) Belastung das alles ist. viel Kraft!

    AntwortenLöschen